Wohngebäude Bereitschaftspolizei

Einsatzgebiet:
Wohnen

Baureihe:
ProEnergy

Bereitschaftspolizei, Wohncontainer, Fassade, ProContain Bereitschaftspolizei, Wohncontainer, Schlafraum, ProContain Bereitschaftspolizei, Wohncontainer, Appartement, ProContain Bereitschaftspolizei, Wohncontainer, Umkleide, ProContain Bereitschaftspolizei, Wohncontainer, Waschraum, ProContain

ProEnergy-Container als Wohnunterkunft für die Bereitschaftspolizei

Bayern verbucht einen Einstellungsrekord: In diesem Jahr gibt es so viele Polizei-Azubis wie nie zuvor. 963 angehende Polizistinnen und Polizisten traten im März ihren Dienst an, 148 davon in Dachau. Die Polizeischulen platzen aus allen Nähten. Im April 2018 konnte dem Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei ein neuer sechsteiliger Gebäudekomplex aus ProEnergy-Containern übergeben werden. Dazu gehören auch vier Gebäude, die als Wohnunterkünfte genutzt werden. Insgesamt 254 Container auf 6.630 m² sind für die Bereitschaftspolizei Dachau im Einsatz. Gemäß den  Anforderungen der Ausschreibung – Einhaltung der Energieeinsparverordnung (EnEV) und strenge Vorgaben zum Brand- und Wärmeschutz – entschieden wir uns für den Containertyp ProEnergy. Denn der ist enorm energieeffizient, zeichnet sich durch sehr geringe Energiekosten aus und erfüllt so die gesetzlichen Vorschriften der EnEV. Er bietet die beste Wärmedämmung im Winter und Wärmeschutz im Sommer – ideal für eine Wohnunterkunft. Da alle ProContain Container über Brandschutzgutachten und eine typengeprüfte Statik verfügen, stellten die Bedingungen der Ausschreibung auch in dieser Hinsicht kein Hindernis dar. Die Übergangsgebäude sollen zunächst ca. fünf Jahre in Dachau genutzt werden – danach kommen sie evtl. an anderen Standorten zum Einsatz.