Sparkasse Leer

Einsatzgebiet:
Andere

Baureihe:
ProEnergy

ProEnergy-Containergebäude für Sparkasse Leer

Das Projekt Sparkasse Leer stellt ein tolles Beispiel für eine optimale Zusammenarbeit zwischen ProContain und seinen Händlern dar. Zusammen mit der Firma Steenhoff in Rhauderfehn (Ostfriesland) wurde dieses technisch und optisch anspruchsvolle Projekt norm- und termingerecht umgesetzt. Dabei lieferte ProContain 52 ProEnergy-Container, die den Anforderungen der EnEV entsprechen. Für die Sparkasse Leer entstand in 3-4 Wochen Bauzeit vor Ort ein Gebäude mit insgesamt 780 m² Grundfläche. Auf 3 Etagen verteilt finden Büros, die Kundenhalle und eine SB-Zone im Eingangsbereich ihren Platz. Die Ausstattung ist sehr hochwertig gewählt. Zur Straßenseite hin präsentiert sich das Gebäude offen und transparent dank der bodentiefen Fenster. Das Entree wird durch ein Glasvordach auf einer Aluminiumkonstruktion besonders hervorgehoben. Für die interne Brandmeldeanlage wurde im Treppenhaus ein anspruchsvolles Entrauchungssystem mit Lichtkuppeln installiert. Dieses wird über eine Steuerungszentrale geregelt, welche mit Wind- und Regensensoren ausgestattet ist. Teppichböden und Fliesen im gesamten Kundenkontaktbereich inklusive der Sanitärräume sind farblich aufeinander abgestimmt und in edlem Anthrazit gehalten. Technisch anspruchsvoll gestaltete sich auch die Konstruktion des Tresorbereichs. Dieser wurde mit einer Stahlkonstruktion überdacht und einer speziellen Unterkonstruktion durch die Firma Steenhoff versehen.