Container für Schule, Kindergarten, Kita:
beste Voraussetzungen fürs Lernen

Schwankende Schülerzahlen, der Ausbau des Ganztagsangebots oder eine Übermittagsbetreuung – das sind nur einige der Herausforderungen, vor denen Schulen heutzutage stehen. Und alle bedeuten wachsenden Raumbedarf. Schnelle und individuelle Lösungen, die sich einfach an geänderte Verhältnisse anpassen lassen: Gerade dafür sind ProContain-Containergebäude ein optimales Konzept. Und unser Zeitfenster für die Bauzeit ist nicht länger als die Ferien.

Die Einhaltung der neuesten Bauordnung, Schulbau- und GUV-Richtlinien ist dabei selbstverständlich. Die Containerlösungen von ProContain unterstützen moderne Lehr-, Lern- und Unterrichtsverfahren – egal ob es sich um Ausweichklassen während Umbau- und Sanierungsmaßnahmen in den Produktlinien ProEco und ProBasic handelt oder um komplette Schulgebäude mit einer Standzeit von über 24 Monaten in den Baureihen ProEnergy oder ProLife.

Zum Wohlfühlen:
Hochwertige Kita- und Kindergarten-Container

Moderne Kita-Gebäude müssen viel auf einmal leisten. Denn sie begleiten den kindlichen Tagesablauf in jeder Phase. Da muss genug Platz für Bewegung und selbstbestimmtes Spielen sein, aber auch ausreichend Raum für Ruhe und Entspannung. ProContain-Container für Kitas und Kindergärten sind ideal, um viele und vor allem offene Gestaltungsmöglichkeiten in kürzester Zeit zu realisieren.

Spielen, Lernen, Schlafen – ProContain-Containerlösungen für Kitas und Kindergärten können jede Phase des kleinkindlichen Alltags räumlich begleiten. Dabei steht immer der Wohlfühlfaktor, der durch ein behagliches Raumklima erreicht wird, im Mittelpunkt, sodass sich kleine und große Nutzer in unseren Containergebäuden rundum gut aufgehoben fühlen. Und sollte sich der Bedarf einmal ändern, lässt sich das Gebäude leicht umbauen, zurückbauen oder gar versetzen.

Containergebäude für Universitäten

Steigende Studentenzahlen führen an nicht wenigen Hochschulen zu einer angespannten Situation. Um in kürzester Zeit schnell und effizient Kapazitätsengpässe zu meistern, sind ProContain-Containergebäude die richtige Lösung. Zum Beispiel in Form von Seminar- oder Konferenzräumen, Büros, Hörsälen oder Mensen. Jederzeit umbau-, erweiter- und versetz- oder sogar vollständig demontierbar.

Vorteile der Containerbauweise für den Bildungsbau

Es gibt viele gute Gründe, warum sich unsere Kunden im Bildungssektor seit Jahrzehnten für Containergebäude von ProContain als Alternative zu konventionell errichteten Schulen, Kitas oder Kindergärten entscheiden. Gebäude aus Containern lassen sich sehr kurzfristig – zum Beispiel während der Ferien – realisieren. Die Containerbauweise ermöglicht eine individuelle Raumaufteilung und flexible Grundrissgestaltung – Großraumunterricht ist in den flexiblen Räumen mit leicht auswechselbaren Wänden ebenso möglich wie individuelle Lernlandschaften, Kleingruppenkonzepte und das Fachraumprinzip.

Profitieren Sie darüber hinaus von der Langlebigkeit durch die ISO-zertifizierte Qualität „Made in Germany“. 

Für ein wohngesundes Lern- und Arbeitsklima verwenden wir ausschließlich gütegeprüfte und schadstofffreie Materialien, damit sich die Nutzer in unseren Containergebäuden wohlfühlen können.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit kann die Containerbauweise von ProContain punkten. Sie stellt eine sehr ökologische Bauweise dar, da die Ressourcen bei der Produktion der Container sehr umweltschonend eingesetzt werden. Der Schulcontainer oder Kitacontainer als Ressource selbst kann mehrfach an unterschiedlichen Standorten und in unterschiedlichen Gebäuden zum Einsatz kommen. Und nach einem langen Einsatzzeitraum lassen sich unsere hochwertigen Container zu nahezu 100% recyceln.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.