Erfolgreiche ISO-Zertifizierung bei ProContain

20. September 2021

Die ProContain GmbH konzentriert sich innerhalb der ALHO Gruppe auf die Produktion hochwertiger Containerlösungen „Made in Germany“ unter Einhaltung definierter Qualitätsstandards.

Die ISO 9001:2015 stellt sicher, dass Unternehmen in der Lage sind einerseits Produkte bereit zu stellen, die den Anforderungen von Kunden, Gesetzen und Behörden entsprechen und anderseits Unternehmen in der Lage sind ihre Prozesse ständig zu verbessern. Nur so ist es möglich dem Kunden gleichbleibende Qualität zu garantieren und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Die ALHO Unternehmensgruppe hat sich schon seit langem nach dem ISO-Standard ausgerichtet und hat erst kürzlich wieder im Rahmen des Re-Zertifizierungsaudits den erforderlichen Nachweis erbracht. Mit der Übergabe des Zertifikates für die ProContain-Standorte Lichtenberg und Sörnewitz bestätigte die TÜV Rheinland Cert GmbH die Konformität gegenüber den Forderungen der ISO 9001:2015.

Eines der Hauptziele der Norm ist die ständige Verbesserung und die Kundenorientierung. Um dieses zu erfüllen werden Chancen und Risiken erfasst und bewertet, Qualitätsziele definiert und Maßnahmen daraus abgeleitet. Die jährliche Überwachung, genannt Audit, erfolgt durch eine externe Prüfbehörde.

Neueste Artikel

04. Mai 2022

Wir heißen Sie auf der 33. bauma 2022 in München, der Weltleitmesse der Bauindustrie, willkommen.

01. März 2022

Wie die Zukunft der Baubranche aussehen könnte und weshalb neue Technologien und Entwicklungen unerlässlich sind erfahren Sie im Film.

18. Januar 2022

Erfahren Sie hier, welche Einsparpotentiale uns zu mehr Nachhaltigkeit verhelfen sollen.

06. September 2021

Am 26.08.2021 starteten 42 Azubis der ALHO Gruppe und ihre Ausbilder in den Azubi-Tag – zunächst auf die Baustelle des Bürogebäudes für die Rolf-Kind GmbH in Lindlar, danach…