Effiziente Gestaltung und Umsetzung von Innovationen und Technologien im Bauwesen

30. September 2019

Neue Trends setzen, vorhandene Innovationen und Technologien im Bauwesen effizienter gestalten und vor allem schneller umzusetzen: Das sind die Ziele des Centers „Building and Infrastructure Engineering“, das von der RWTH Aachen gegründet wurde.

Das Center geht aus den vier RWTH-Instituten für Bauforschung, Massivbau, Stahlbau und Straßenwesen hervor und legt den Fokus auf die Forschung, Entwicklung und Markteinführung innovativer und maßgeschneiderter Materialien, Konstruktionsweisen, Verfahren und Konzepte im Bauwesen.

Insbesondere für den Bereich der Modul- und Containerbauweise setzen wir uns im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft des RWTH-Centers unter anderem für einheitliche Regelungen im Brandschutzbereich, in den Anforderungen der Bauweise sowie für eine Vereinfachung von Genehmigungsverfahren ein.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, zukunftsorientierte Zusammenarbeit!

Link zur Pressemitteilung der RWTH Aachen

Neueste Artikel

24. August 2020

Am 20.08.2020 starteten 44 Azubis der ALHO Gruppe und ihre Ausbilder in den Azubi-Tag – zunächst auf die Baustelle des Bürogebäudes für die Landmarken AG in Aachen,...

04. August 2020

Am 3. August starteten 16 neue Auszubildende ihre Berufsausbildung in der ALHO-Gruppe. Hier erfahren Sie mehr.

13. Juli 2020

Bundesregierung beteiligt sich an Mehrkosten für erhöhte Hygienesicherheit auf Grund von COVID-19 auf Baustellen des Bundes und der Länder.

20. Mai 2020

Neue Projekte, neue Produkte und neue Gesichter – Erfahren Sie mehr über die aktuellsten Neuigkeiten in der neuen PROFIL Ausgabe.