Das große Rennen der Azubis

06. September 2021

Nachdem sich um 7:30 Uhr die 42 Azubis am Standort Steeg trafen, um zusammen das traditionelle Gruppenfoto zu schießen, ging es auch schon in den Bus nach Lindlar zur Besichtigung einer Baustelle.

Dort entsteht aktuell ein neues Bürogebäude für die Rolf-Kind GmbH. Herumgeführt und über die Begebenheiten der Baustelle aufgeklärt wurden die Azubis von den Bauleitern Herrn Söhn und Herrn Schneider. Da es für die neuen Azubis die erste ALHO Baustelle war, erklärten Sie genau, wie die ALHO Modulbauweise in der Praxis angewendet wird und wie der Arbeitsalltag auf der Baustelle abläuft. Als kleine Stärkung gab es nach der Rundführung und ausführlicher Erklärung der Baustelle Brötchen, Croissants und Teilchen vom Bäcker, die bis auf den letzten Krümel verspeist wurden.

Als nächstes ging es mit dem Bus nach Kerpen zum Michael Schuhmacher Kart und Event Center. Nach der Anmeldung gab es eine kurze Einführung zur Strecke, den Regeln und zur Bedienung des Karts und dann begaben sich schon alle auf die Tribüne. Zuerst konnten noch frühere Gruppen beobachtet und die Strecke analysiert werden, bevor das erste Team der ALHO Azubis zur Qualifikationsrunde antrat. Nachdem Sturmhaube und Helm richtig aufgezogen waren und alle startbereit in ihren Karts saßen, ging die erste Runde los. Bei jeder Runde wurde von der Tribüne aus mitgefiebert und angefeuert.

Die besten vier aus jeder Gruppe durften später zum finalen Rennen antreten, um für die begehrten Plätze auf dem Treppchen zu kämpfen. Die Sieger bekamen zur Belohnung einen großen Applaus und jeweils einen eigenen Pokal.

Zum Abschluss dieses anstrengenden, aber schönen Tages ging es mit dem Bus zurück zum Standort von FAGSI in Lichtenberg wo gemeinsam gegessen wurde. Dort war schon ein fertiges Buffet vorbereitet und der Grill Service versorgte alle mit frisch gegrilltem Gemüse und Fleisch. Bei gutem Essen, Sonnenschein und netten Gesprächen konnten die Azubis und die Ausbilder diesen aufregenden Tag ausklingen lassen.

Neueste Artikel

04. Mai 2022

Wir heißen Sie auf der 33. bauma 2022 in München, der Weltleitmesse der Bauindustrie, willkommen.

01. März 2022

Wie die Zukunft der Baubranche aussehen könnte und weshalb neue Technologien und Entwicklungen unerlässlich sind erfahren Sie im Film.

18. Januar 2022

Erfahren Sie hier, welche Einsparpotentiale uns zu mehr Nachhaltigkeit verhelfen sollen.

20. September 2021

Nach einem Audit der TÜV Rheinland Cert GmbH wurde von ProContain der Nachweis erbracht, die Forderungen der ISO 9001:2015 im vollen Umfang zu erfüllen. Mehr dazu hier.