ProLife:
flexible Container für individuelle Gebäude

Flexibilität neu definiert! Unsere Zukunft ist flexibel, die Ansprüche an innovative Raumkonzepte sind daher gefragter denn je. Auch bei Räumen, die nur auf Zeit angelegt sind, wachsen die Anforderungen an Ästhetik und Komfort. Der Wunsch nach Raum mit Wohlfühlfaktor und das zunehmende Bewusstsein für Gesundheit bestimmen alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Die neue Produktlinie ProLife erfüllt diese Bedürfnisse. Mit dem standardisierten Planraster des ProLife-Systems lassen sich höchst effizient Gebäude wie Büros, Schulen, Kindergärten oder Wohnheime realisieren, die schneller bezugsfertig sind als mit der herkömmlichen Bauweise.

Bei jedem Bauvorhaben entstehen bis zur Übergabe eines Gebäudes eine Menge Fragen in puncto Planung, Kosten und Termine. Kunden, die sich für die Containerbauweise interessieren, sind von der ersten Beratung über die Genehmigungsverfahren bis hin zur Fertigstellung des Containergebäudes - und darüber hinaus - mit ProContain gut beraten. ProContain steht für Qualität „Made in Germany“ und setzt auf die Verwendung von gütegeprüften Materialien.

 ProLife Fassade

FASSADE

ProLife Büro

BÜROKOMPLEX

 ProLife Raummodule

BÜRO

 ProLife Treppenhaus

TREPPENHAUS

 ProLife Verwaltung

VERWALTUNG

ProLife Kita/Schule

KITA

Gestaltungsvielfalt mit ProLife

Innovative Technik verbunden mit ansprechendem Design – das ist der ProLife von ProContain. Konfigurieren Sie Ausstattung und Fassade Ihrer Räume ganz nach Ihren Bedürfnissen. Bei der Gestaltung des Grundrisses und der Raumaufteilung sind Sie sehr flexibel. Unser standardisiertes Raumprogramm macht den ProLife vielseitig einsetzbar. Ob als Kita, Schule, Uni oder Büro: Bei Innenausstattung und Funktion richtet sich das Typenprogramm ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Prinzipiell umfasst unser Lieferprogramm drei verschiedene Containertypen: Raum-, Sanitär- und Treppencontainer. Innerhalb dieser Typengruppen wählen Sie aus bis zu elf verschiedenen Containertypen genau diejenigen aus, die Ihren Anforderungen und Vorgaben entsprechen. Mit innovativen Fassadenoptionen mit Einzel- und Doppel-Fenstern runden Sie das individuelle Erscheinungsbild des ProLife-Gebäudes ab. Durch den integrierten Sonnenschutz und die neue Heiz- und Lichttechnik schonen Sie Ressourcen und senken gleichzeitig die Betriebskosten für das Containergebäude.

Rundumschutz von ProContain

ProLife-Containergebäude erfüllen die Anforderungen im Brandschutz der DIN 4102. Je nach Anforderung werden Feuerwiderstandsklassen zwischen F30 und F90 erreicht. Diese Ergebnisse sind durch kontinuierlich stattfindende Brandversuche und unabhängiger Brandschutzgutachten renommierter Institute belegt. 

Systembedingt verfügen ProLife-Gebäude über einen sehr guten Schallschutz. Das zweischalige Wand- und Deckensystem, welches durch die Reihung und Stapelung der einzelnen Container zustande kommt, sorgt dafür, dass die Schallschutzanforderungen erreicht werden. Die am realisierten Containergebäude gemessenen Schallschutzwerte sind sowohl im Geschossdeckenbereich als auch im Zwischenwandbereich deutlich besser als die in der DIN 4109 geforderten Werte.

Die ProLife-Gebäude erfüllen selbstverständlich sämtliche Anforderungen der jeweils geltenden EnEV für Standzeiten über 24 Monate mit einer entsprechend hohen Bauteildämmung. Bei einer dauerhaften Nutzung werden diese Werte in Verbindung mit der Gebäudetechnik durch regenerative Energien erreicht. 

Bis zu 90% des Tages hält sich der Mensch durchschnittlich in Innenräumen auf. Für das allgemeine Wohlbefinden und im Rahmen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes spielt daher die Qualität der Innenraumluft eine wesentliche Rolle. Bei Containergebäuden von ProContain kommen ausschließlich geprüfte und emissionsarme Materialien zum Einsatz. Die VOC- und TVOC-Werte in ProLife-Containergebäuden unterschreiten die einschlägigen Richtwerte und üblichen Raumluftkonzentrationen deutlich.

Technische Daten ProLife

Einsatzdauer
Dauerlösung >2 Jahre
Einsatzart
Büro- und Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindergärten als Neubau, Anbau oder Aufstockung
Konstruktion
Stahlrahmen mit Alu-Verbundplatte und Profilblechwänden
Typenstatik
für max. 3 Geschosse
Nutzlast
2,0 – 5,0 kN/m²
Schneelast
1,0 – 2,5 kN/m²
Brandschutz
F30 – F90 (optional)
Wärmedurchgangskoeffizient
gemäß DIN EN ISO 10211 / im Gefach
Dach U = 0,347 / 0,280 W/m²K
Wand U = 0,209 / 0,160 W/m²K
Boden U = 0,293 / 0,203 W/m²K
Wärmeschutz
U = 0,193 / 0,169 W/m²K mit EnEV-Unterdecke
Abmessungen
Länge 6,058 - 14,646 m
Breite 3,000 m
Außenhöhe 3,150 - auf Wunsch andere Maße möglich
lichte Raumhöhe 2,750 m

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.